Arbeit und Leben

Arbeit und Leben

„Leben in zwei Kulturen“

Beschreibung

Unmenschliche Lebensverhältnisse sind ein Grund, weshalb sich viele Menschen auf den Weg in ein neues Leben machen. Sie zu unterstützen ist ein Gebot der Menschlichkeit. Aber was bedeutet das genau? Welche Formen der Willkommenskultur brauchen wir – im Kopf, aber auch ganz praktisch? Wie lassen sich die Herausforderungen eines Zusammenlebens verschiedener Kulturen meistern? In diesem Seminar wollen wir von ganz menschlichen Bedürfnissen ausgehen und prüfen, wo sie ihren Niederschlag in gesellschaftlichen Regeln des Zusammenlebens, aber auch in Gesetzen finden und welche Veränderungen durch Zuwanderung zu erwarten sind.

 

Beginn:
03. 12. 2021
Ende:
05. 12. 2021
VA-Nr.:
21.01.045
Kosten:
auf Anfrage
Ort:
Dienstleistungszentrum Grünhöfe
Kooperation mit:
keine Angabe
Referentin / Referent:
bitte hier anmelden zurück zur Übersicht

bitte hier anmelden: „Leben in zwei Kulturen“




Teilnehmerdaten

weitere Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Einwilligungserklärung





zurück zur Übersicht


**Einwilligungserklärung für Teilnehmende

Zum Zweck der Kursverwaltung und der statistischen Auswertung nach der Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Weiterbildung im Lande Bremen vom 02.08.2016, §1 Ans. 1satz 11f sowie §4, speichert Arbeit und Leben alle von Ihnen eingegebenen Daten. Ihre Daten werden für das laufende Jahr und die zwei darauffolgenden Jahre (insbesondere aus statistischen Gründen) gespeichert.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschen und Datenübertragbarkeit der zu Ihrer Person gehörenden Daten haben.





Die Felder mit dem * sind Pflichtfelder - Bitte ausfüllen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.